Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

stezen von h,m, s und ms in velocity

Einklappen
X

stezen von h,m, s und ms in velocity

Einklappen
  • Filter
  • Zeit
Alles löschen
neue Beiträge

  • stezen von h,m, s und ms in velocity

    Ich lese aus einer Datenbank Datumswerte (Datetime). zum Vergleich mit compare sollen die Werte Stunde, Minute, Sek. und Millisekunde dieser Werte auf "o" gesetzt werden.
    Aus der Doku habe ich entnommen das gehe mit setHours(h,m,s,ms) also setHours(0,0,0,0) . nur die konkrete Syntax finde ich nicht. Ich habe versucht mit:

    $Date1 ...gelesenes Datum und $Date2 ...$Date1 mit 0,0,0,0 wie folgt:

    #set($Date2 = $Date1.setHours(0,0,0,0)) aber das geht nicht!! $Date2 wird nicht gesetzt! ???? Hat jemand ne Ahnung?

  • #2
    Kannst du den Link zur Doku noch posten der du die Info entnommen hast?
    Das Skript vom auslesen des Datums bis zum bearbeiten wäre interessant.
    Ich gebe mir in der Regel die Klasse aus, die von der Variable verwendet wird, um schauen zu können welche Methoden es dafür gibt.

    Prinzipiell hat die Klasse CalendarAwareDate die beschriebene Methode. http://docs.intrexx.com/intrexx/vers...AwareDate.html

    Aus der Datenbank wird aber oft ein Timestamp oder Dateia usgelesen. Ggf. müssen diese erst in o.g. konvertiert werden.
    das geht mit dem DateTimeUtil ($DtUtil.wrap($datevariable)) http://docs.intrexx.com/intrexx/vers...eTimeUtil.html

    Edit: Ach ja: setHours hat keinen Rückgabewert, es setzt stattdessen direkt die Zeit vond er Variable selbst. Es gibt aber auch die Methode setHoursR, die gibt das neue Datum dann zurück.

    Kommentar


    • #3
      o.k Danke erstmal damit teste ich es und wenn es nicht geht melde ich mich mit den geforderten Infos. Danke

      Kommentar

      Lädt...
      X