Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

automatisch Datensätze in Kinddatengruppe speichern

Einklappen
X

automatisch Datensätze in Kinddatengruppe speichern

Einklappen
  • Filter
  • Zeit
Alles löschen
neue Beiträge

  • automatisch Datensätze in Kinddatengruppe speichern

    Hallo Zusammen,

    ich habe auf einer Eingabeseite zwei Eingabefelder(integer). Wenn beide gefüllt werden soll Intrexx automatisch folgende Daten in eine Kinddatengruppe speichern.
    Alle Werte von Eingabefeld1 bis Eingabefeld2, z.B. wenn Feld1 den Wert 500 und Feld2 den Wert 504 hat, sollen in die Kinddatengruppe die Werte, 500,501,502,503 und 504 gespeichert werden.
    Wie kann ich das realisieren ?

  • #2
    doppelter Eintrag

    Kommentar


    • #3
      Das kannst du im Prozess machen.
      Dort musst du auf das Speichern des Datensatzes reagieren und kannst dann ein Groovy-Skript ausführen, welches dann die Werte per SQL in die Kinddatengruppe einfügt.

      Kommentar


      • #4
        Könnt Ihr mir, hier mit Beispielcode weiterhelfen ?

        Kommentar


        • #5
          def intConn = g_dbConnections.systemConnection
          def rs = null
          def l_Table = null
          def psID = g_record["GUID"] /* datafield (PK) (S) ID <integer> */

          //Definition der Variablen
          def Name = ""
          def Vorname = ""
          def Strase = ""
          def PLZ = ""
          def PseudoNr = ""
          def pseudo2Nr = ""
          def AnredeKz = ""
          def AnredeString = ""

          //Variablen müssen hier noch definiert werden
          .
          statement = g_dbQuery.prepare(intConn, "insert Befehl SQL //Values (?,?,?,?,?,?,?,?,?,77,1)")
          statement.setInt(1, PseudoNr)
          statement.setString(2, Name)
          statement.setString(3, Vorname)
          statement.setString(4, Strase)
          statement.setString(5, PLZ)
          statement.setString(6, Stadt)
          statement.setInt(7,pseudo2Nr)
          statement.setString(8, AnredeKz)
          statement.setString(9, AnredeString)
          statement.executeUpdate()
          statement.close()

          Kommentar


          • #6
            Das wäre der Schritt um die variablen zu befüllen

            def l_conn = g_dbConnections["Datenbank"]
            g_log.warn(pseudoID)
            l_aable = g_dbQuery.prepare(l_conn, "SQL Abfrage")
            l_aable.setInt(1, pseuID)
            rs = l_aable.executeQuery()

            rs.each {
            Name = it.value(4)
            Vorname = ""
            Strase = it.value(2)
            PLZ = it.value(3)
            PseudoNr = it.value(1)
            Stadt = it.value(7)
            pseNr = it.value(8)
            AnredeKz = it.value(9)
            AnredeString = it.value(10)
            }

            Kommentar


            • #7
              Hallo HoosC, danke für Deine Antwort, da ich leider echter Anfänger in Sachen Groovy Script bin, benötige ich etwas mehr Hilfe. Würdest Du den Code bitte mal auf mein Beispiel anpassen.
              In der Elterndatengruppe gibt es Zahl1 und Zahl2 (z.B. mit den Werten 500 und 503). Jetzt soll beim Speichern des Datensatzes die Werte 500, 501, 502, 503 in die Kinddatengruppe gespeichert werden.

              Kommentar

              Lädt...
              X