Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

atomsvc Datenfeed

Einklappen
X

atomsvc Datenfeed

Einklappen
  • Filter
  • Zeit
Alles löschen
neue Beiträge

  • atomsvc Datenfeed

    Gibt es eine Möglichkeit .atomsvc Datenfeeds in Intrexx einzubinden ?

    Bitte verschieben wenn das Thema in eine Kategorie gehört.

  • #2
    Ich habe das mal gemacht. Es war ein bisschen gefummel, funktioniert aber jetzt (vielleicht geht es ja noch einfacher).
    Ich habe hierzu im Portal ein neues Tickerportlet erstellt (über die Portaleinstellungen). Hier wird dann standardmäßig der Tagesschau Newsfeed eingebunden.
    Das austauschen der URL alleine bringt hier nichts, da die Tagesschau kein Atom Feed ist.
    Ich habe in dem Verzeichnis <portalname>\internal\layout\xsl\html\shared die Datei tickerEasy.xsl kopiert und auf den Atom-Feed angepasst. Die neue Datei sieht dann so aus

    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <xsl:stylesheet xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:rdfs="http://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#"
    xmlns:atom="http://www.w3.org/2005/Atom"
    version="1.0">
    <xsl:output method="xml" omit-xml-declaration="yes" indent="no"/>
    <xsl:param name="linkAttributes"/>
    <xsl:param name="linkName" select="'weiter zum Artikel...'"/>
    
    <xsl:template match="text()|@*" />
    
    <xsl:template match="entry">
    <li>
    <xsl:apply-templates select="title"/>
    <xsl:apply-templates select="summary"/>
    <xsl:apply-templates select="link"/>
    </li>
    </xsl:template>
    
    <xsl:template match="title[string(text())]">
    <xsl:call-template name="linebreak"/><b><xsl:value-of select="text()"/></b><br/>
    </xsl:template>
    <xsl:template match="link">
    <xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;a target="_blank" href=&quot;</xsl:text>
    <xsl:value-of select="@href"/><xsl:text disable-output-escaping="yes">&quot; </xsl:text>
    <xsl:value-of select="$linkAttributes"/><xsl:text disable-output-escaping="yes">&gt;</xsl:text>
    <xsl:value-of select="$linkName"/><xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;/a&gt;&lt;br&gt;&lt;br&gt;</xsl:text>
    <xsl:call-template name="linebreak"/>
    </xsl:template>
    <xsl:template match="summary[string(text())]">
    <xsl:value-of select="text()" disable-output-escaping="yes"/><br/>
    </xsl:template>
    
    <xsl:template name="linebreak">
    <xsl:text disable-output-escaping="yes">&#x0D;&#x0A;</xsl:text>
    </xsl:template>
    </xsl:stylesheet>
    Zum Schluss musste ich noch in der Datenbank in der Tabelle [LCPORTLETPROP] die Einträge
    Code:
    urn:schemas-unitedplanet-de:portlet:ticker:name
    (auf die richtige URL) und
    Code:
    urn:schemas-unitedplanet-de:portlet:ticker:transform
    (auf die neue XSL-Datei) umbiegen.

    Alles in allem war es ein ganz schöner Akt, bis ich das mal raushatte, aber jetzt geht es. Wie gesagt, vielleicht kennt jemand noch einen einfacheren Weg.

    Gruß
    Andreas

    Kommentar

    Lädt...
    X