Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Über Expert Übertragung von String-Werten nicht möglich ??

Einklappen
X

Über Expert Übertragung von String-Werten nicht möglich ??

Einklappen
  • Filter
  • Zeit
Alles löschen
neue Beiträge

  • Über Expert Übertragung von String-Werten nicht möglich ??

    Warum können Integerwerte aber keine Stringwerte bei folgenden Standardeinträgen übertragen werden?:

    rq_wertString : $drRecord.getValueHolder('textvcontrolDFEE988F').g etValue()
    customdefault : $Request.get('rq_wertString)

    oder gibt es eine andere Lösung?


  • #2
    Ich verstehe die Frage nicht. Es können alle Datentypen übertragen werden. Man muss eher bei anderen Datentypen als String aufpassen wie diese formatiert sind, damit sie auf der Zielseite wieder entsprechend geparst werden können. Es ist so, dass HTTP keine Datentypen kennt und daher alles als String übertragen wird. Im Ziel weis man also nicht was für Datentypen in den Feldern stehen und daher muss man die Werte selbst parsen.

    Kannst du die Frage evtl. um ein paar mehr Details ergänzen?

    Kommentar


    • #3
      Ok, also ich versuche mit einem Klick innerhalb einer Ansichtstabelle zwei Werte der jeweiligen Zeile auf eine andere Seite zu übermitteln und zwar : integer und string.
      Beide Werte sollen auf der neuen Seite in einem Eingabefeld Ganzzahl bzw. Eingabefeld Text angezeigt werden.
      Der erste liefert mir einwandfrei die Integerzahl, beim String-Wert kriege ich allerdings innerhalb des Eingabefeldes folgenden Text:
      de.uplanet.lucy.server.connector.web.ServerBridgeR equest@3f963be8,get('rq_wertString')

      Kommentar


      • #4
        Hast du evtl. nach dem $Request ein Komma (,) anstatt einem Punkt(.)?

        Kommentar


        • #5
          Ja, das stimmt (muss anscheinend zum Optiker :-)
          Allerdings schreibt er mir jetzt den ganzen Befehl in die Eingabebox rein:
          $Request.get('rq_wertString').getValue()

          Kommentar


          • #6
            Ja, wenn der Ausdruck null zurückgibt oder es eine Methode davon nicht gibt wird der komplette Befehl ausgegeben.
            Man kann das unterdrücken indem man nach dem Doller($) ein Ausrufezeichen(!) platziert, also bspw. $!Request.get...
            Du hast aber geschrieben, dass due noch die Methode getValue() aufrufst.
            Eine solche Methode gibt es an der Stelle nicht. Einfach nur $!Request.get('<name>') sollte genügen.

            Kommentar


            • #7
              Vielen herzlichen Dank Martin für deine Mühe.
              Bin leider immer noch ratlos :-(
              ohne die Methode getValue() kriege ich weiterhin mein Befehl angezeigt: $Request.get('rq_wertString')
              mit ! nach dem $-Zeichen - nichts
              Da stimmt irgendwas nicht, oder?

              Kommentar


              • #8
                In der Regel bedeutet das, dass der Wert nicht gesetzt wurde.
                Prüfe doch mal in deiner App ob der Request-Wert auch rq_wertString heißt.
                Alternativ schau mal im Browser in der Entwicklerkonsole(F12). Unter Netzwerk kannst du dort die einzelnen Requests sehen.
                Beim Request der Seite solltest du sehen können ob der Parameter mitgesendet wird und welcher Wert darin enthalten ist.

                Kommentar


                • #9
                  Egal welchen String-Wert ich aus der Ansichtstabelle versuche zu übermitteln, klappt's nicht. Bei Ganzzahlen ist das kein Problem.
                  Könnte es sich um ein Bug handeln?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich kann mir nicht vorstellen dass es ein Bug ist. Dafür setzen wir das zu oft ein.
                    Leider kann ich von hier aus jetzt auch nicht mehr machen, alles andere ist Raterei aber mir fällt gerade nichts ein.
                    Das müsste ich direkt vor mir haben um es mal anzuschauen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe jetzt gerade auf einer Testseite mit neuen Feldern ausprobiert..... Ergebnis gleich -> Stringwert wird nicht geliefert.
                      Beide Eingabefelder als Text in der "Typ der Kontrolle" definiert.
                      Gibt es sonst noch irgendwelche Einstellungen, die ich vielleicht vergessen haben könnte?

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Felder sind aber schon auf der Seite bzw. als Spalte in der Tabelle drin, oder?
                        Der Kontrollname den man angibt muss natürlich in der Tabelle auch zur Verfügung stehen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, die Felder sind alle drin und belegt. Der Kontrollname steht auch in der Tabelle drin an der richtigen Stelle.
                          Aber anscheinend egal, ob ich die Stringwerte von der Ansichtstabelle oder ganz simplen Eingabefeld , versuche zu übertragen,
                          klappt es nicht. :-(

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X