Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auswahlliste - Anzeigewert in Ansichtstabelle ausgeben - Benutzerdefinierte Werte

Einklappen
X

Auswahlliste - Anzeigewert in Ansichtstabelle ausgeben - Benutzerdefinierte Werte

Einklappen
  • Filter
  • Zeit
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auswahlliste - Anzeigewert in Ansichtstabelle ausgeben - Benutzerdefinierte Werte

    Hallo zusammen,

    in einer Auswahlliste habe ich einen Integer als gespeicherten Wert, der Anzeigewert ist ein String.
    Nach einer Auswahl wird nur der Interger-Wert gespeichert.

    In einer Ansichtstabelle möchte ich mir die Auswahl anzeigen lassen.

    Wie kann ich auf den angezeigten Wert der Auswahlliste zugreifen?

    Vielen Dank und liebe Grüße!

    NN

  • #2
    Woher bekommt die Auswahlliste denn ihre Werte?
    Sind das benutzerdefinierte Werte oder kommen die aus einer Datengruppe?

    Kommentar


    • #3
      Am einfachsten geht das, indem man das Id Feld als Spalte nimmt und dann den Kontrolltyp auf Dynamische Ansicht einstellt.

      Mit ID Feld meine ich natürlich dein Feld mit dem gespeicherten Wert.

      Kommentar


      • #4
        Hallo Martin,

        wie in der Überschrift erwähnt, das sind benutzerdefinierte Werte. Wie kann ich in der Ansichtstabelle darauf zugreifen?

        FabianET

        Das mit der dynamischen Ansicht funktioniert hier leider nicht wie gewünscht, da ich nicht weiß wie ich die Quelle definieren muss...

        Kommentar


        • #5
          Zitat von NegusNegesti Beitrag anzeigen
          Das mit der dynamischen Ansicht funktioniert hier leider nicht wie gewünscht, da ich nicht weiß wie ich die Quelle definieren muss...
          Die Liste 'Benutzerdefinierten Werten' kann man anderswo auch nicht wiederverwenden.

          Man müsste entweder eine kleine Nachschlagetabelle (Datengruppe) erstellen oder die Werte in der dynamischen Ansicht in der Tabelle erneut alle eingeben.

          Kommentar


          • #6
            Danke, aber irgendwohin müssen doch die Werte geschrieben werden.

            Demnach sollte man doch auch an diese kommen?!

            Kommentar


            • #7
              Ja die Werte sind in den Expert Einstellungen unter den Settings in den Maps der staticValues zu finden.
              Vielleicht kann man auch irgendwie da ran kommen, es macht halt nur keinen Sinn diese Seite, oder Teile davon, zu laden, wenn man das ganz einfach über eine DG lösen kann.

              Wenn du nicht für jede Kleinigkeit eine eigene DG machen möchtest, dann kannst du auch eine DG mit Auswahldaten machen und dann einfach immer den Filter "ist definiert" auf die bezügliche Spalte.

              Kommentar


              • #8
                Könnte mir jemand eine Anleitung geben, wie ich das mit den Maps umsetzen kann?

                Ich möchte es erst einmal ohne DG probieren. Dankeschön.

                Kommentar


                • #9
                  Also wenn du es ohne DG machen willst musst du aus deiner Ansichtskontrolle eine "dynamische Ansicht" machen und dort dann die benutzerdefinierten Werte nochmal angeben.
                  Aus Erfahrung würde ich es aber auch eher mit einer DG machen, wie FabianET beschrieben hat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Danke... aber wie kann ich dennoch per dynamischer Ansicht auf diese Werte zugreifen?
                    Sollte ja auch den Vorteil der Sprachkonstanten haben, die ich beim angezeigten Wert gleich mit angeben kann.

                    Irgendwie muss ich doch per "Spezielle Wertequellen" darauf zugreifen können.
                    Bzw. über Expert - Settings...

                    Kann mir jemand bitte dazu eine Anleitung geben?

                    Vielen lieben Dank.

                    Kommentar


                    • #11
                      Es gibt höchstwahrscheinlich keine Anleitung dazu.

                      Gerade für die Mehrsprachigkeit bietet sich doch eine DG an...


                      Falls du es wirklich über die Infos aus deiner Auswahlliste machen möchtest:

                      Die Map ist in deinem XML der Seite definiert.
                      Das XML findest du unter C:\ProgramData\intrexx\PORTLAT_NAME\internal\appli cation\store\APP_GUID\structure\pages\PAGE_GUID
                      Diese Informationen kannst du vielleicht vor dem öffnen der Seite laden, in velocity packen und dann irgendwie in das vm deiner Ansichtsseite packen, sodass die Tabelle auf diese Werte zugreift.

                      Davon kann ich aber nur mehr als abraten, weil es ein viel zu hoher Aufwand ist und dir letzendlich keinen Vorteil bringt. Wenn dann mal GUIDS verändert werden durch einen Import oder so, dann passt Intrexx diese an. dies wirst du dann immer händig Pflegen müssen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von FabianET Beitrag anzeigen
                        Gerade für die Mehrsprachigkeit bietet sich doch eine DG an...
                        Hättest du da ein Beispiel für mich wie ich das in der Ansichtstabelle umsetze?

                        Nach meinem Verständnis müsste ich erst prüfen welche Spracheinstellungen man gerade hat und dann eine DB-Abfrage machen.
                        Dies möchte ich allerdings automatisch haben.

                        Bei den benutzerdefinierten Werten greift das Portal anhand der aktuellen Sprache auf die Sprachkonstanten zu.

                        Ansonsten folge ich gerne dem Beispiel, welches du hoffentlich noch postest :-)

                        Kommentar


                        • #13
                          Also wie gesagt bestes Beispiel ist das Event4Teams Portal.
                          Einfach mal ein Testportal erstellen und da das Musterportal auswählen.
                          Dann schaust du dir an wie die es dort gemacht haben.

                          Du kannst dir gerne nochmal das Portal unter https://event4teams.unitedplanet.com/ anschauen. Stell doch dort mal die Sprache um. wie du siehst ist es auch mehrsprachig.
                          Bei der Neuanlage einer Kategorie werden für die anderen Sprachen gleichzeitig auch Einträge erstellt. Diese muss man dann halt noch in den Kategorien anpassenm, aber es ist viel leichter als jedes mal die Wertequellen anzupassen.Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kategorien.JPG
Ansichten: 8
Größe: 88,9 KB
ID: 9176

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X